back

Karottenmuffins mit Datteln und Mandeln

Kategorie: Gebäck

Bewertung: *****

ZubereitungszeitPersonen
45 Min.4

Zutaten:

  • 350 g Karotten (Möhren)
  • 100 g getrocknete Datteln (ohne Stein)
  • 150 g ungeschälte Mandeln
  • 150 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • etwas Salz
  • 2 Stück Eier
  • 180 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Frischkäse oder Gervais
  • 50 g Puderzucker

Zubereitung:

Karotten waschen, schälen und auf der Reibe raspeln. Datteln hacken, Mandeln fein reiben. Butter, Zimt,
150 g Puderzucker, Vanillezucker und etwas Salz cremig aufschlagen. Eier nacheinander unter die Buttermasse rühren. Datteln und Karotten untermischen. Mehl und Backpulver versieben und mit den Mandeln vorsichtig unterheben. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen, eine Muffinform mit 12 Mulden ausfetten, den Teig gleichmäßig in den Mulden verteilen, im Rohr 25-30 Minuten backen, die Muffins in der Form etwas abkühlen lassen, herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Zitronensaft und
50 g Puderzucker verrühren und erhitzen. Frischkäse in die Glasurmasse rühren und einmal unter Rühren kurz aufkochen, diese warme Glasur auf die Muffins träufeln.
Marzipankarotten:
130 g Marzipanrohmasse mit 60 g Puderzucker verkneten.
1/4 der Masse grün färben, restliches Marzipan orange färben, Karotten und Karottengrün formen, mit einem kleinen Messer in jede Karotte Ritzen drücken, Marzipankarotten auf glasierte Muffins setzen.





Tip:

Sofort verkosten
 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2002-03-10 von Walfi Stein. Vielen Dank nochmal!
Quelle: http://www.come.to/walfi
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich