back

Putenkeule á la Piroschka

Kategorie: Hauptspeisen

Bewertung: ****

ZubereitungszeitGarzeitNährwertPersonen
30 Min.100 Min.255 kcal.4

Zutaten:

  • 2 Stück Putenunterkeulen á 750 g
  • 6 Stück Paprikaschoten gemischt
  • 2 Stück Gemüsezwiebeln
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Becher stichfeste saure Sahne
  • 1/2 Liter Fleischbrühe
  • Salz, Pfeffer,Paprika, Majoran

Zubereitung:

Putenkeulen kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika einreiben und auf die kalt abgespülte Fettpfanne des Backofens (kann auch ein Bräter o.ä. sein) legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200° C / Umluft 180° C / Gas Stufe 3) ca. 70 Minuten garen. Nach ca. 25 Minuten nach und nach die Brühe angießen.

Paprika putzen, waschen und in größere Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in grobe Würfel schneiden. Knoblauch fein würfeln.

Paprika, Zwiebel und Knoblauch mit auf die Fettpfanne geben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und weitere 30 Minuten mitgaren.

Keulen auf eine Platte legen bzw. zerlegen wg. der Knochen. Saure Sahne unter das Gemüse heben. Keulen mit Paprika auf der Platte anrichten. Dazu passt sehr gut Reis oder Baguette.
 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2002-01-08 von Karin Friedrich. Vielen Dank nochmal!
Quelle: Zeitung
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich