back

Chinesisches Rindfleisch

Kategorie: Hauptspeisen

Bewertung: Bitte Testen und Bewertung an rezepte@jofland.de

Personen
4

Zutaten:

  • 4 Riesengarnelen
  • 200 g Rinderfilet
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Shii-Take-Pilze
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Chinesische Chilisauce
  • 2 EL trockener Sherry
  • 1/2 EL Speisestärke
  • 4 EL Öl
  • 4 Riesengarnelen
  • 200 g Rinderfilet
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Shii-Take-Pilze
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/8 l trockener Weißwein
  • 4 EL Sojasauce
  • 3 EL Chinesische Chilisauce
  • 2 EL trockener Sherry
  • 1/2 EL Speisestärke
  • 4 EL Öl

Zubereitung:

1. Die Riesengarnelen waschen, längs halbieren und den Darm entnehmen. Das Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die dunkelgrünen Teile entfernen. Weisse und hellgrüne Teile schräg in Stücke schneiden, Shii-Take-Pilze putzen, waschen, Stiele entfernen, grosse Pilze halbieren. Ingwer schälen und stifteln. Knobi pellen und ebenfalls stifteln.
2. Weisswein, Sojasauce, Chilisauce, Sherry und Speisestärke verrühren.
3. 3 El. Öl in einer Pfanne sehr heiss werden lassen. Riesengarnelen zuerst mit der Schalenhälfte nach unten ins heisse Öl geben und 1 Minute braten, dann umdrehen und eine weitere Minute braten. Danach an den Rand schieben und Pilze, Knobi und Ingwer in die Mitte geben. Kurz unter wenden braten, dann ebenfalls an den Rand schieben. Nun das Fleisch und die Frühlingszwiebeln mit dem restlichen Öl in die Pfannenmitte geben und anbraten.
4. Mit der Sauce angiessen. Alles mischen und nochmals aufkochen. Dazu Reis servieren.

Tip:

Wer einen Wok sein eigen nennt, nimmt statt der Pfanne natürlich den Wok!
 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2001-02-20 von Jens. Vielen Dank nochmal!
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich