back

Putenbrust auf Süß-saurer-Soße an exotischen Nudel

Kategorie: Hauptspeisen

Bewertung: *****

Personen
4

Zutaten:

  • 400 g Putenschnitzel
  • 4 Knoblauchzehen
  • Frittierfett
  • 5 EL Zucker
  • 3 EL Rotweinessig
  • Weißwein
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • Tabasco
  • 300 g japanische Nudeln (oder Spaghetti)
  • Olivenöl
  • Butter
  • Curry
  • Ingwer
  • Shitakepilze
  • 1 Romanesco
  • 1 Glas Mungbohnensprossen
  • 3 Möhren
  • Sojasoße
  • 400 g Putenschnitzel
  • 4 Knoblauchzehen
  • Frittierfett
  • 5 EL Zucker
  • 3 EL Rotweinessig
  • Weißwein
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • Tabasco
  • 300 g japanische Nudeln (oder Spaghetti)
  • Olivenöl
  • Butter
  • Curry
  • Ingwer
  • Shitakepilze
  • 1 Romanesco
  • 1 Glas Mungbohnensprossen
  • 3 Möhren
  • Sojasoße

Zubereitung:

Putenschnitzel und Knoblauch würfeln und im tiefen Fett frittieren.
Zucker karamelisieren, mit Rotweinessig ablöschen und mit einem Schuß Weißwein, dem Tomatenmark, dem Honig und einigen Spritzern Tabasco verfeinern. Diese Soße über die frittierten Putenwürfel geben.
Die Nudeln in Salzwasser und Olivenöl kochen, abgießen und mit einer Butterflocke, Curry und Ingwer verfeinern. ACHTUNG: Curry nicht zu heiß werden lassen, da es sonst Bitter wird!
Die gewürfelten Shitakepilze mit Romanescoröschen in Butter und Olivenöl anschwitzen, mit Wasser ablöschen (Vorsicht: Wasser und heißes Öl sind gefährlich). So gart der Kohl schnell durch. Mungbohnensprossen und geraspelte Möhren dazugeben und mit einem Schuß Sojasoße verfeinern.
Das Gemüse mit den Nudeln vermengen.
 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2001-02-20 von Jens. Vielen Dank nochmal!
Quelle: Kochduell bei VOX
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich