back

Tomatensuppe mit Quarknocken

Kategorie: Suppen

Bewertung: ****

Personen
4

Zutaten:

Für die Suppe:
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 20 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Tymian
  • 1/2 TL Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
Für die Nocken:
  • 2 hartgekochte Eier
  • 1 rohes Ei
  • 40 g weiche Butter
  • 2 EL Magerquark
  • 3 EL Mehl
  • 1 Prise Muskatnuß

Zubereitung:

Tomaten leicht pürieren. Butter im Topf zergehen lassen und Mehl darin goldbraun andünsten. Tomaten und Gemüsebrühe zugeben,
aufkochen. Knoblauch hineinpressen. Mit Tymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten leicht kochen.
Eier zerhacken und mit einer Gabel zerdrücken. Mit der weichen Butter, dem rohen Ei, dem Quark und dem Mehl zu einem glatten Teig
verrühren. Mit Salz und Muskat würzen.
Einen Teelöffel in heißes Wasser tauchen und Nocken von dem Teig abstechen, diese in die Suppe geben. Bei mittlerer Hitze leicht kochen
lassen. Die Nocken sind durchgezogen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2000-08-09 von Jens. Vielen Dank nochmal!
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich