back

Anisbögen - Weihnachtsgebäck

Kategorie: Gebäck

Bewertung: *****

ZubereitungszeitNährwertPersonen
10 Min.265 kcal.18

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 100 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Vanillezucker
  • Anis zum Bestreuen
  • Backpapier für das Blech

Zubereitung:

Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen. Die Eier trennen.
Den Zucker mit der erweichten Butter und den Dottern verrühren. Vanillezucker beifügen und das Mehl unterheben. Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unterziehen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech löffelweise Portionen setzen und mit Anis bestreuen, im vorgeheizten Ofen ca. 5 Minuten backen, sofort herausnehmen, vom Backpapier lösen und mit Hilfe eines Kochlöffelstiels Bögen formen.

Tipp:
Damit die Anisbögen nicht weich werden, müssen sie an einem trockenen Ort - nicht zugedeckt - aufbewahrt werden.

Guten Appetit!


 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2003-11-22 von Walfi. Vielen Dank nochmal!
Quelle: http://www.backstube.net
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich