back

Muffins mit Rhabarber-Waldmeister-Kompott

Kategorie: Gebäck

Bewertung: Bitte Testen und Bewertung an rezepte@jofland.de

ZubereitungszeitNährwertPersonen
35 Min.340 kcal.10

Zutaten:

  • 125 g Butter
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Macadamia-Nüsse
  • 500 g Rhabarber
  • 1 Bund Waldmeister
  • 50 g flüssiger Honig
  • 20 g Speisestärke
  • 20 g Puderzucker

Zubereitung:

1. Butter mit den Rührbesen des Handrührgeräts cremig rühren. Erst Zucker, dann Eier nach und nach unterrühren. Zitronenschale, Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und gut unterrühren. Nüsse grob hacken. Gleichmäßig unter den Teig rühren.

2. Ein Muffin-Blech mit kleinen Papierförmchen auslegen oder jeweils zwie Papierbackförmen ineinander stellen. Teig gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Heißluft: 160 Grad/Gas: Stufe 3)ca. 25 Min. backen.

3. Rhabarber waschen, in Stücke schneiden. Waldmeister waschen, mit Honig, Zitronensaft und 150 ml Wasser aufkochen. Rhabarber zugeben und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze garen. Waldmeister herausnehmen. Stärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren. Zum Kompott geben, unterrühren und aufkochen lassen. Kompott ein wenig abkühlen lassen.

4. Muffins nach dem Backen aus den Formen lösen und erkalten lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Rhabarberkompott auf Tellern servieren.


 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2003-05-28 von Jennifer Friedrich. Vielen Dank nochmal!
Quelle: Vital
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich