back

Pochierter Lachs in Selleriesauce

Kategorie: Hauptspeisen

Bewertung: *****

ZubereitungszeitGarzeitPersonen
30 Min.15 Min.4

Zutaten:

  • 4 Scheiben frischen Lachs á 200 g
  • Salz und weißer Pfeffer
  • einige Zitronenscheiben
  • 150 g Karotten (Möhren)
  • 200 g Sellerie
  • 1 Bund Petersilie
  • 1/4 Liter Weißwein
  • 1 Prise Kristallzucker
  • 20 g Butter
  • 1/8 Liter Creme fraiche
  • Dille zum Garnieren

Zubereitung:

Sellerie und Karotten waschen, schälen und in Stäbchen schneiden. Petersilie waschen. Die Lachsscheiben mit etwas Salz, weißem Pfeffer und Zitronensaft würzen.
Den Wein mit etwas Wasser, Salz, Pfeffer und Zucker aufkochen, Sellerie, Karotten und die halbe Menge der Petersilie beifügen und auf kleiner Flamme aufkochen, die Lachsstücke einlegen und zugedeckt 12-15 Minuten mehr ziehen als kochen lassen, danach den Lachs und das Gemüse aus der Pfanne nehmen und warm stellen, den Fischfond abseihen und einkochen lassen, die restliche Petersilie fein hacken und mit der Butter und der Creme fraiche in den Fond geben, kurz verkochen lassen und nochmals nachwürzen, je eine Lachsscheibe auf einem vorgewärmten Teller mit dem Gemüse und Petersilkartoffeln anrichten, vor dem Servieren mit Dille garnieren.

Guten Appetit!


 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2003-01-06 von Walfi Stein. Vielen Dank nochmal!
Quelle: http://www.backstube.net
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich