back

Weihnachtsgugelhupf mit Mohn

Kategorie: Gebäck

Bewertung: *****

ZubereitungszeitPersonen
45 Min.10

Zutaten:

  • 150 g Butter
  • 6 Eidotter
  • 6 Eiklar
  • 190 g Feinkristallzucker
  • 150 g Weizenmehl glatt
  • 170 g geriebener Mohn
  • 100 g Aprikosenmarmelade
  • 250 g Schokoladeglasur
  • 50 g flüssige Butter
  • 50 g Mehl

Zubereitung:

Die Gugelhupfform mit der flüssigen Butter ausstreichen und bemehlen. Küchenwarme, weiche Butter gut schaumig aufschlagen und die Eidotter nach und nach beigeben und zu einer schaumigen Masse aufschlagen. (Butter und Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit alles die gleiche Temperatur hat. So verbinden sich die Zutaten besser miteinander.) Eiklar mit Feinkristallzucker zu einem schmierigen, nicht zu steifen Schnee aufschlagen und vorsichtig unter die Buttermasse heben, danach die Mohn-Mehlmischung unterziehen. Die Masse in die Form füllen und bei 165 Grad ca. 45 Minuten backen. Den ausgekühlten Gugelhupf mit der heißen Aprikosenmarmelade bestreichen und mit der flüssigen Schokoladeglasur überziehen. Als perfekte Dekoration können Marzipansterne auf dem Gugelhupf platziert werden.

Guten Appetit!


 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2002-12-21 von Walfi Stein. Vielen Dank nochmal!
Quelle: http://www.backstube.net
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich