back

Tatzen (Weihnachtsgebäck)

Kategorie: Gebäck

Bewertung: *****

ZubereitungszeitPersonen
30 Min.40

Zutaten:

  • 200 g glattes Mehl
  • 150 g Speisestärke
  • 250 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Stk. Eier
  • 100 g geschälte und geriebene Mandeln
  • 160 g Aprikosenmarmelade
  • Schokoladeglasur

Zubereitung:

Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Backbleche mit Papier auslegen. Mehl mit Stärke versieben. Weiche Butter mit Puderzucker und Vanillezucker gut cremig rühren. Eier zugeben und die Masse wieder cremig rühren. Mehlmischung und Mandeln mit einem Kochlöffel unterheben. Teig in einen Dressiersack mit Sterntülle (1 cm) füllen und kleine Tatzen auf die Bleche dressieren. Im Rohr 10-12 Minuten (mittlere Schiene) hell backen. Tatzen mitsamt dem Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen. Jeweils zwei Tatzen mit Marmelade zusammensetzen, auf ein Backblech legen und
ca. 30 Minuten anziehen lassen. Tatzen mit einem Ende in Schokoladeglasur tauchen, abtropfen und auf ein Backblech legen und trocknen lassen.

Guten Appetit!

Tip:

mit Freunden genießen
 
Ein Rezept aus der Rezeptdatenbank von www.jofland.de und www.trennkost-rezepte.de.
Erfasst am 2002-12-04 von Walfi Stein. Vielen Dank nochmal!
Quelle: http://www.backstube.net
 
Eigene Rezepte kannst du gerne hier eingeben. Ich freue mich über jedes neue Rezept!
Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

back
 
Published in 2019 by Jens Friedrich